Resident Evil 3 Remake-Anleitung

Resident Evil 3 Remake

Resident Evil 3 Remake ist das neueste Spiel dieser beliebten Saga, das im April dieses Jahres veröffentlicht wurde. Dieses neue Spiel konzentriert sich hauptsächlich auf die Jill Valentines Flucht aus Raccoon City. Ein Spiel, über das wir Ihnen alles erzählen werden, damit Sie beim Spielen bestmöglich vorankommen und alles darüber wissen.

Das Warten auf diese neue Ausgabe war bemerkenswert und es scheint, dass sie nicht enttäuscht hat. Resident Evil 3 Remake behält viele Gemeinsamkeiten mit den beiden vorherigen Lieferungen bei. Wenn Sie sie gespielt haben, ist dieser neue Titel daher nicht zu komplex und Sie können sich ohne allzu viele Probleme bewegen.

Resident Evil 3 Remake-Geschichte

Resident Evil 3 Remake-Geschichte

Jill Valentine ist in Raccon City gefangen, in einer Geschichte, die in der eigenen Wohnung des Protagonisten beginnt. Aufgrund der Unsicherheit in der Umgebung wird es beginnen, sich durch die Stadt und ihre Umgebung zu bewegen. Wir werden uns durch verschiedene Gebiete bewegen, jedes mit seinen eigenen Gefahren. Das sollten wir zu jedem Bereich wissen:

  • Bezirk Nord: Die Gegend, in der sich Jills Wohnung befindet, ist nicht mehr sicher und du musst so schnell wie möglich raus.
  • Zentrum: in den Hauptstraßen von Raccon City gibt es eine Umspannstation, die es ermöglicht, die U-Bahn der Stadt zu starten und damit zu bewegen.
  • Kanäle und im Bau befindliche Bereiche: Jill versucht, an die Oberfläche zurückzukehren und muss sich dafür durch ein im Bau befindliches Gebäude bewegen, in dem es viele Dinge zu beachten gibt.
  • Polizeistation: Das Gebäude ist ein unheimlicher und gefährlicher Ort, aber auch hier können wir Gegenstände besorgen, die von Nutzen sein könnten.
  • U-Bahn-Tunnel und Uhrplatz: Ein Gebiet voller Feinde und Gefahren, in dem Sie gute Waffen und Strategien einsetzen müssen, um lebend herauszukommen.
  • Krankenhaus: Carlos und Jill sind die Protagonisten im Krankenhaus, obwohl die Notwendigkeit besteht, wieder lebend herauszukommen.
  • NEST 2: Es ist an der Zeit, Umbrellas Operationen in der Stadt zu beenden.

Waffen, welche sollten Sie verwenden?

Resident Evil 3 Remake-Waffen

Waffen sind ein weiterer wesentlicher Aspekt in Resident Evil 3 Remake. da sie es uns ermöglichen, mit den Feinden, die wir unterwegs treffen, fertig zu werden, nicht nur mit den vielen Zombies im Spiel. Daher ist es gut zu wissen, welche Waffen es gibt und was wir treffen werden, zu wissen, welche von besonderer Bedeutung sind.

  • G19 Pistole: Eine Standardpistole, die wir automatisch bekommen. Ein paar Schüsse dienen normalerweise dazu, einen Zombie zu töten.
  • Überlebensmesser: Eine weitere Waffe, die wir standardmäßig erhalten und die wir nicht unterschätzen sollten, da sie Feinde leicht töten kann.
  • M3-Schrotflinte: Erhältlich bei Kite Bros Railway mitten drin. Eine effektive Waffe auf kurze Distanzen mit den Zombies, mit einem Schuss erledigen Sie sie bereits.
  • MGL-Granatwerfer: Es ist im sicheren Raum hinter dem ersten Gamma der Kanalisation zu finden, obwohl es auch im sicheren Raum der U-Bahn-Tunnel auftaucht. Eine der effektivsten Waffen, um einen Feind zu stoppen oder zu erledigen, was sie zu einer großartigen Option macht.
  • G18-Pistole (Burst-Modell): Es wird im sicheren Raum im Krankenhausteil mit Jill erhalten. Es schießt drei Kugeln statt einer und es funktioniert insgesamt sehr gut dafür.
  • Lightning Hawk .44AE (Magnum): Es wird im Krankenhaus in der Geschichte von Jill erhalten. Eine weitere effektive Waffe, die gut funktioniert und eine angemessene Leistung bietet, um Feinde zu bekämpfen.
  • Kampfmesser: Carlos' Waffe.
  • CQBR-Sturmgewehr: Vollautomatisches Sturmgewehr, das nicht zu stabil ist, aber es uns ermöglichen kann, Feinde leicht zu erledigen.

Feinde in ihrer ganzen Vielfalt

Resident Evil 3 Remake Hunter Gamma

Während wir in Resident Evil 3 Remake vorankommen Wir treffen verschiedene Feinde. Viele von ihnen sind bereits typisch für diese Saga, aber es ist gut zu wissen, was wir in diesem Sinne im Spiel erwarten können, zu wissen, welche Waffen wir beispielsweise verwenden müssen, wenn wir uns ihnen stellen.

  • Zombies: Klassischer Feind, sie sind überall. Es gibt Zeiten, in denen es besser ist, sie zu vermeiden, als zu kämpfen, besonders wenn es viele sind.
  • Zombiehund: Sie sind schnell, obwohl wir mit ein paar Schüssen fertig waren. Sie gehen wenig aus.
  • Deimos abtropfen lassen: Ein großer Feind in Form einer Spinne, aber mit ein paar Schüssen können wir leicht fertig werden.
  • Ne-α-Parasit: Ein Feind mit einer merkwürdigen Gestalt, aber einen, den wir bekommen, wenn Sie ihn zwischen die "Kiefer" schlagen.
  • Jäger-Gamma: Es hat ein riesiges Maul, mit dem es dich fangen kann, aber so können wir es auch töten. Schüsse, Granaten usw.
  • Lecker: Sie sind blind und wenn Sie gehen, werden Sie nicht erkannt, besonders wenn Sie etwas weit weg sind. Sie bewegen sich überall hin, aber Sie können sie ins Gehirn schlagen und auf diese Weise töten.
  • Jäger-Beta: Schnell, tödlich und mit einer gefährlichen linken Klaue, die wir berücksichtigen müssen. Seine Stirn ist seine Schwachstelle, also müssen wir versuchen, dort anzugreifen.
  • Blasser Kopf: Ein Zombie, der sich regeneriert, aber nicht gefährlicher ist als ein normaler Zombie.

Rätsel, Hinweise zu bekommen

Resident Evil 3 Remake hinterlässt uns eine Reihe von Rätseln, die wir lösen müssen. In den meisten Fällen wird es notwendig sein, ein Objekt zu beschaffen oder zu finden, und dies wird es ermöglichen, sie zu lösen, damit Sie nicht zu viele Probleme haben. Sie müssen nur aufmerksam sein und in den Räumen, in denen wir uns befinden, gut suchen. Diese Rätsel sind wichtiger, als viele Leute denken.

Das ist keine Zeitverschwendung, denn in Truhen oder Tresoren Normalerweise gibt es Gegenstände, die uns helfen help Im Spiel oft Waffen, mit denen wir später die Feinde besiegen können, die auf uns zukommen. Es lohnt sich also, der Lösung dieser Rätsel in Resident Evil 3 Remake etwas Zeit und Aufmerksamkeit zu widmen.

Weiche allem aus, was du kannst

Resident Evil 3 Remake

Resident Evil 3 Remake hat eine interessante Neuheit eingeführt, Was ist der perfekte Ausweichen oder Ausweichen. Es ist eine grundlegende Bewegung, um in komplexen Situationen zu überleben, beispielsweise wenn wir nicht direkt kämpfen können oder es zu viele Feinde gibt. Mit diesem Zug können Sie einem Zombie ausweichen, damit er uns nicht infiziert, und er verschafft uns einen gewissen Vorteil. Es kann auch im Kampf nützlich sein, damit wir einen guten Winkel oder eine gute Position zum Angriff finden.

Dazu muss man einen Knopf drücken Zehntelsekunden, bevor der Angriff deines Feindes dich erreicht. Diese Schaltfläche muss diejenige sein, die Sie zum Ausweichen zugewiesen haben oder die Sie zum Zielen verwenden. Je nach Monster müssen Sie den Moment variieren, in dem Sie diesen Ausweichen verwenden. Zombies brüllen oft, wenn sie sich auf dich stürzen, was darauf hindeutet, dass es an der Zeit ist, diesen Zug zu verwenden.

Die Antwort ist sofort, weil Jill normalerweise ein Rad schlägt und wenn Sie eine Schusswaffe tragen, zielen Sie direkt auf den Kopf und ermöglichen schnelles Schießen. Auch wenn Sie andere Waffen wie ein Messer oder einen Granatwerfer verwenden, wird dieser Angriff auf Ihren Feind viel schneller sein. Der Schaden, den Sie ihnen zufügen können, ist größer und in vielen Fällen werden Sie mit ihnen enden. Daher ist es wichtig zu wissen, wann Sie dieses Ausweichen in Resident Evil 3 Remake verwenden sollten, da es eine große Hilfe sein wird.


Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*